Wichtig!

Aktualisierung 12.05.2020: Nachdem nach Erlass der 6. Corona-Verordnung nunmehr Rechtssicherheit herrscht ist nun offiziell das diesjährige Schützenfest abgesagt. 

Akualisierung 03.05.2020: Das Schützenhaus bleibt nach Vorstandsbeschluss bis auf weiteres geschlossen.  Dies schließt auch den Trainingsbetrieb ein.

 

Liebe Schützenkameradinnen, liebe Schützenkameraden

Die Auswirkungen des Corona Virus macht auch vor unserem Schützenverein nicht halt.

Wie Ihr sicherlich bereits erfahren habt, hat der Rheinische Schützenbund alle Meisterschaften incl. der Rundenwettkämpfe abgesagt.

Auch wurde von der Landesregierung Rheinland-Pfalz eine Anweisung herausgegeben, dass u.a. auch Zusammenkünfte in Vereinen oder anderen Sportlichen Einrichtungen derzeit verbietet.

Das zuständige Gesundheitsamt hat per Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 angeordnet, dass Veranstaltungen mit voraussichtlich mehr als 75 Personen  verboten sind.

Auf Grund dessen hat der Vorstand beschlossen, dass zunächst befristet bis zum 19.04.2020 sämtliche Veranstaltungen ausfallen(betroffen bayr. Frühstück und Ostereierschiessen) und auch der Trainings- und Thekenbetrieb ausfällt. Das Schützenhaus ist daher geschlossen.

Wir bitten um Ihr aller Verständnis.

Die Lage ist derzeit sehr dynamisch und der Vorstand wird die Lage auch weiterhin beobachten. Es ist derzeit nicht absehbar, ob ab der 17.Kalenderwoche eine Rückkehr zum Normalbetrieb möglich ist oder nicht. Hierzu wird es zu gegebener Zeit weitere Informationen geben.

Da auch bereits vermehrt Fragen hinsichtlich des Stattfindens des eigenen Schützenfestes (21.-24.05.) gekommen sind, so kann diese Frage derzeit noch nicht beantwortet werden.  Wenn wir näheres Wissen, werden Wir Euch informieren.

Der Vorstand

 

 

Einladung JHV 2020

An alle

Mitglieder des

Schützenvereins 1958 „Adler“ Michelbach e.V.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

 

hiermit laden wir Sie zu unserer Jahreshauptversammlung am

 

Samstag, den 25. Januar 2020 – ab 15 Uhr

 

in das Schützenhaus Michelbach, Frankfurterstrasse 64 recht herzlich ein.

 

Folgende Tagesordnungspunkte sind lt. Satzung vorgesehen:

 

  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Verabschiedung der Tagesordnung
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Bericht der Geschäftsführung
  • Bericht des Sportleiters
  • Bericht der Jugendleitung
  • Bericht der Gymnastikgruppe
  • Bericht der Rechnungsführung
  • Aussprache zu den Berichten
  • Bericht der Kassenprüfer

(Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes)

  • Wahlen zum Vorstand und Beiräten

gem. festgelegtem Turnus (u.a. Neuwahl stellv. Vorsitzender/ Kassierer/

(stellv.Schriftführer/ Stellv.Sportleiter ) / evtl. Beiräte)

  • Festsetzung des Jahresbeitrages und Eintrittsgeldes
  • Schützenfest 2020 / 2021
  • Termine
  • Ehrungen
  • Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung können nur zur Abstimmung kommen, wenn sie bis spätestens 11.Januar 2020, schriftlich beim Vorstand eingereicht worden sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Frank Becker

Schützenmeister

 

Änderungen vorbehalten

die Einladung erfolgt gem.§ 9 unserer Satzung (Aushang im Vereinsheim und Hinweis in der Vereinszeitung (Adlerschrei) 2 Wochen vor Termin der Mitgliederversammlung)

Schützenverein 1958 „ Adler „ Michelbach e. V.

Mitglied im Rheinischen Schützenbund e. V. 1872

57610 Michelbach, Mittelstr. 2

 

9. Michelbacher Schlachtessen

Zum 9. Michelbacher Schlachtessen am Samstag, den 16.11.2019 ab 19.00 Uhr im Schützenhaus Michelbach, Frankfurter Straße
laden herzlich ein
die Ortsgemeinde Michelbach
und der Schützenverein „Adler“ Michelbach
 
Zum alljährlichen Schlachtessen sind herzlich eingeladen alle, die an einem Schlachtessen der traditionellen Art teilnehmen möchten, insbesondere alle
Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Michelbach und alle Mitglieder
des Schützenvereins „Adler“ Michelbach.
Das Schlachtessen wird durchgeführt mit Wurstsuppe, Bauchfleisch und / oder Krustenbraten sowie Kartoffelpüree und Sauerkraut.
 
Für die Teilnahme an diesem Schlachtessen werden pro Person einmalig 12,00 erhoben.
 
Damit wir planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 11.11.2019 bei
der ersten Beigeordneten Alexandra Schleiden, Mittelstraße 18, Telefon
0151/27564768 oder beim stellvertretenden Schützenmeister Günter Imhäuser, Mittelstr. 1, Telefon 02681/1696.
 
Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.
Michelbach, im Oktober 2019
gez. Alexandra Schleiden, Erste Beigeordnete
gez. Frank Becker, Schützenmeister des SV Adler Michelbach
 

Festbesuche (anstehende in Marenbach/Raubach und Döttesfeld)

Meine lieben Adlerschützen(innen), 

Ich möchte mich recht herzlich bei allen Vereinsmitgliedern für die tolle Unterstützung auf den vergangenen Festen unserer befreundeten Vereine bedanken.

Als nächstes steht am kommenden Wochenende (20./21. Juli) das Schützenfest in Marenbach an,

am Samstag den 27. Juli (Festzug ab 19.00) in Raubach und

am Samstag und Sonntag den 17./18. August in Döttesfeld.

Ich freue mich schon jetzt auf alle, die unseren Verein an diesen Festen zahlreich unterstützen werden. 

Denn nur durch euch wird es eine unvergessliche und spaßige Zeit!

Eure Königin Julia und Prinzgemahl Lukas

Schüler- und Kronprinzenschiessen

Tobias Holzapfel wird bei den Michelbacher „Adler“ Schützen neuer Schülerprinz

Veröffentlicht am 31. Mai 2019 von wwa

Tobias Holzapfel wird bei den Michelbacher „Adler“ Schützen neuer Schülerprinz – Sie waren am Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrtstag, in Michelbach die ersten die zum Vogelschießen auf dem Schießstand in Michelbach antraten. Auch sie begannen mit dem Schülerprinzenehrenpreisschießen, das sie mit dem Luftgewehr austrugen. Die Krone ging an Tobias Holzapfel bereits mit dem zweiten Schuss. Das Zepter sicherte sich Michael Kedziora (43); den Reichsapfel ebenfalls Michael Kedziora (49) sowie auch die Rechte Schwinge (51). Die Linke Schwinge fiel an Moritz Imhäuser (55) und der Stoß an Tobias Holzapfel (72). Am Schülerprinzenehrenpreisschießen nahmen diese drei Schützen teil. Auch sie waren es, die sich zum Schülerprinzenvogelschießen 2019 als Schülerprinzenanwärter, Michael Kedziora, Moritz Imhäuser und Tobias Holzapfel, meldeten. Mit dem 291. Schuß stand nach recht kurzer Zeit Tobias Holzapfel als Schülerprinz fest. (wwa) Fotos: R. Wachow

Fotos Bürgerkurier WWA

Pascal Eitze löst Laura Borheier als Kronprinz der Michelbacher „Adler“ Schützen ab

Veröffentlicht am 31. Mai 2019 von wwa

Pascal Eitze löst Laura Borheier als Kronprinz der Michelbacher „Adler“ Schützen ab – Nur drei Jugendliche traten bei den Michelbacher „Adler“ Schützen zum Kronprinzenehrenpreisschießen und Kronprinzenvogelschießen 2019 an. Die Krone und die Linke Schwinge gingen an Laura Borheier (43 Schuss) + (155). Zepter und Reichsapfel an Pascal Eitze (70 + 110); die Rechte Schwinge und Stoß an Laura Nöllgen (115 + 176). Das Kronprinzenschiessen wurde mit dem 177. Schuss von Pascal Eitze obligatorisch entschieden. (wwa) Fotos: R. Wachow

Königsschiessen Teil 2

MICHELBACH – Julia Ulonska wird bei den Michelbacher „Adlern“ Schützenkönigin

Veröffentlicht am 31. Mai 2019 von wwa

MICHELBACH – Julia Ulonska wird bei den Michelbacher „Adlern“ Schützenkönigin – Bei den Michelbacher „Adler“ Schützen stand traditionell am Donnerstag, Himmelfahrtstag, das Königsschießen statt. Am Schützenhaus, am Rande der Ortschaft Michelbach, wo ansonsten die Fahrzeuge geparkt werden, erwartete und erwartet das Festzelt seine Besucher dreitägigem Schützenfest des Schützenvereins „Adler“ Michelbach. Bereits 10:00 Uhr am Donnerstagvormittag, 30. Mai, trafen die Schützen und ihre Familien im Festzelt ein, um gemeinsam den drei Majestätenschießen beizuwohnen. Die Schüler und Jugendlichen gingen zuerst an den Schießstand. Ab 14:00 Uhr folgten die Senioren. Vor dem Hauptakt stand aber auch für sie das Königsehrenpreisschießen 2019 an. Die Krone ging an Erhard Hausmann mit dem 80. Schuss. Das Zepter holte sich Florian Durkowitzer (117); den Reichsapfel sicherte sich Roswitha Seidler (122); Rechte Schwinge Karl-Heinz Schneider (169); Linke Schwinge Julia Ulonska (204); Stoß Patrick Schumann (228). Am Königsehrenpreisschießen nahmen 37 Schützen teil. Das Königsvogelschießen 2019 begann um 17:00 Uhr nachdem sich als Königsanwärter Julia Ulonska, Mary Ulonska, Siegfried Ulonska, Ex König Lukas Andres (2015) und Schützenmeister Frank Becker gemeldet hatten. Gut zwei Stunden später rissen die umstehenden Schützen, beim 533. Schuss, die Arme hoch und jubelten, während sich Julia Ulonska erschrocken die Hände vor das Gesicht hielt. Julia und ihre Eltern Mary und Siegfried, aus Schönstein, sind erst seit knapp einem Jahr im Michelbacher Schützenverein. Königin Julia Ulonska wird am Samstagabend, 01. Juni, um 20:00 Uhr gekrönt. An ihrer Seite steht Ex König Lukas Andres als Prinzgemahl. (wwa) Fotos: R. Wachow

Fotogalerie Bürgerkurier WWA

Königsanwärter 2019

v.l. Frank Becker, Julia Ulonska, Lukas Andres, Mary Ulonska, Siegfiries Ulonska

….was ist jetzt

Mama und Papa zuerst…

..weitere Impressionen

    

..wohin nu…

..jetzt erst reallisiert….

 

Julia Ulonska ist Michelbacher Schützenkönigin

Am Donnerstag (30. Mai) trafen sich die Mitglieder der „Adler“-Schützen Michelbach zum traditionellen Schießen um die Königswürde. Am Vormittag wurden bereits die Majestäten bei den Schülern und der Jugend ermittelt. Richtig spannend wurde es dann später bei den Erwachsenen.

Julia Ulonska ist Michelbacher Schützenkönigin.
Michelbach. Traditionell werden bei den „Adler“-Schützen Michelbach am Vatertag die Majestäten ausgeschossen. Die Schüler und die Jugend waren die ersten, bei denen die neuen Würdenträger feststanden: Bei den Schülern heißt der Prinz nun Tobias Holzapfel, Kronprinz ist Pascal Eitze.

Richtig spannend wurde es bei den Erwachsenen: Nachdem zunächst die „Preise“ geschossen wurden, traten fünf Kandidaten zum Königsschießen an. Hier konnte ein neues Mitglied auf Anhieb sein Schützentalent beweisen. Nach einem zähen Ringen – der Vogel wehrte sich nach Kräften – stand die neue Majestät fest: Die Michelbacher Schützen werden – nach der Krönung, die am kommenden Samstag, dem 1. Juni, stattfindet – durch Schützenkönigin Julia Ulonska regiert. (Quelle: ak-kurier)

Kurzmeldung

unsere neue Majestäten 2019

Königin Julia Ulonska

       

 

 

 

 

 

 

 

 

Kronprinz Pascal Eitze (2. von links)

Schülerprinz Tobias Holzapfel (2. von rechts)

weiteres folgt