Schützenverein 1958 „Adler“ Michelbach e.V.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
das Training auf dem Luftgewehrstand kann ab dem 18.06.2020 wieder aufgenommen werden. Allerdings sind auch weiterhin noch diverse Einschränkungen vorhanden. Der Vorstand hat hierzu einen Hygieneplan für das Schießtraining angefertigt (Siehe Anhang). Ich weise darauf hin, dass der Thekenraum nur für die Durchquerung genutzt werden darf. Der Aufenthalt hier ist nicht zulässig.
Das wichtigste zuerst:
Training ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, und vorerst nur in der Disziplin Luftgewehr. Zimmerstutzen-Training ist wegen der Reduzierung der Standkapazitäten durch die Corona-Verordnung vorerst nicht möglich. Auf Grund von diversen Renovierungstätigkeiten sind die KK-Bahnen bis auf weiteres gesperrt. Ein Training hier kann daher nicht erfolgen.
Es werden zunächst folgende Trainingszeiten angeboten:
Donnerstags 18:00 – 19:00 Uhr
Donnerstags 19:30 – 20:30 Uhr
Zu jeder Trainingszeit können maximal 5 Personen gleichzeitig trainieren.
Die Terminanfrage erfolgt über die jeweiligen Telefonnummern bzw. E-Mail-Adressen der für den Trainingstag verantwortlichen. Es kann stets nur Woche um Woche Training beantragt werden . Die Beantragung muss bis Dienstags 18:00 Uhr erfolgen, damit entsprechende Vorbereitungen durchgeführt werden können (Anträge sind daher zwischen Freitag und Dienstag 18:00 Uhr zu stellen). Die entsprechenden E-Mail-Adressen der Aufsichten werden noch gesondert mitgeteilt.
Für die Terminanfrage gibt es folgende Möglichkeiten:
1. Ihr gebt nur den Schießtag an
2. Ihr gebt eine feste Uhrzeit vor
Die Trainingszeiten werden entsprechend der Beantragung von der Aufsicht einer Schießzeit und einem Schießstand zugewiesen. Wenn man eine feste Zeit angegeben hat, dann kann diese nur dann berücksichtigt werden, wenn noch ein entsprechender Platz frei ist.
Mittwochs werden die Trainingszeiten dann per Mail mitgeteilt und sind zudem auch auf der Homepage einsehbar.
Wichtig:
Für den ersten Trainingstermin (18.06.2020) ist die Verantwortliche Standaufsicht Chris Kraemer (E-Mail-Adresse: kraemer.chr@googlemail.com). Die weiteren Verantwortlichen werden demnächst per Mail mitgeteilt.
Wenn jemand Vereinsequipment (Vereinswaffen, Vereinsschießjacken etc.) benötigt, ist dies rechtzeitig dem Sport- und Jugendleiter Heinz Willi Ellert per Email (hw.ellert@t-online.de) anzuzeigen, da diese für den Zeitraum der Einschränkungen einem Schützen direkt zugeordnet werden ( anderen Schützen ist die Nutzung dieses Equipment dann nicht mehr möglich). Bei der Trainingsbeantragung ist auch hierauf hinzuweisen, dass entsprechendes Equipment zugewiesen wurde.
gez. Frank Becker, Vorsitzender
gez. Chris Kraemer, stellvertr. Vorsitzender
gez. Heinz-Willi Ellert, Sport- und Jugendleiter

11_Hygieneplan für den Schießstand des Schützenvereins SV Adler 1958 Michelbach e[3911]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.